Studien und Umfragen

19.11.2019

Digitalisierung an den Schulen in NRW (Mai 2019)

Daten zur Ausstattung, zum Thema ‚Bring your own Device‘ und zur Wartung finden Sie in unserer Umfrage zur Digitalisierung. Im Auftrag des VBE befragte forsa bundesweit 1232 Schulleitungen (darunter 259 aus Nordrhein-Westfalen).

Die repräsentativen Ergebnisse können Sie hier herunterladen.
https://bit.ly/342qGpK

Grafiken zur Umfrage finden Sie hier.
https://bit.ly/2rZBczV

STEP 2019 – Studie über die Entwicklung, Probleme und Interventionen zum Thema Handschreiben (April 2019)

Lehrkräfte in Nordrhein-Westfalen stellen bei den Schülerinnen und Schüler deutliche Probleme mit dem Handschreiben fest. Der VBE veröffentlicht in Kooperation mit dem Schreibmotorik Institut die Studie. Die Ergebnisse sind repräsentativ. Bundesweit wurden vom September 2018 bis Januar 2019 über 2000 Lehrkräfte bundesweit befragt. Aus Nordrhein-Westfalen beteiligten sich 300 Lehrkräfte aus dem Primar- und dem Sekundarbereich.

Die Ergebnisse können Sie hier einsehen.
https://bit.ly/37kC7Lu

DKLK-Studie 2019 mit Daten für NRW (März 2019)

Anlässlich des Deutschen Kitaleitungskongresses entsteht jährliche eine Umfrage zur Situation der Kitaleitungen. Ein Ergebnis: Der Fachkräftemangel beeinträchtigt die Kitaarbeit massiv.

2019 gab es eine Auswertung zu NRW, die Sie hier herunterladen können. 

https://bit.ly/2KEbUhk

Die bundesweiten Daten erhalten Sie hier. https://www.deutscher-kitaleitungskongress.de/2019/presse/

forsa-Umfrage zur Schulleitung 2019 (März 2019)

60 Prozent der Schulleitungen in Nordrhein-Westfalen kämpfen mit Lehrermangel und unbesetzten Stellen, wie die forsa-Umfrage unter Schulleitungen in Nordrhein-Westfalen im Auftrag des VBE zeigt.

Die vollständige Umfrage erhalten Sie hier.

VBE-Umfrage „Wertorientierung und Werterziehung NRW“ (November 2018)

Die repräsentative VBE-Studie „Wertorientierung und Werterziehung von Lehrerinnen und Lehrern in Nordrhein-Westfalen“ zeigt, dass Eltern und Lehrkräfte eine Diskussion über Werte mit Blick auf die aktuelle Situation im Land als sehr wichtig und zeitgemäß einstufen.

93 Prozent der befragten Eltern und 97 Prozent der befragten Lehrkräfte meinen, dass die Vermittlung der Achtung der Menschenrechte als Bildungs- und Erziehungsstil wichtig bis sehr wichtig ist.

Den Bericht der Wertestudie können Sie hier als PDF downloaden.
https://bit.ly/2r8ZOFO

Die Daten von forsa für NRW erhalten Sie hier als PDF zum Download.
https://bit.ly/37mBQYf

Studie zur Gesundheitsförderung von Lehrkräften (September 2018)

Die Studie untersucht, in welchem Maße die Schulstrukturen ein gesundheitsförderliches Verhalten bei Lehrkräften unterstützen oder behindern. Es wurden dazu in Nordrhein-Westfalen 4.413 Pädagoginnen und Pädagogen mit Hilfe von vorwiegend fünfstufigen Skalen befragt. Besonders auffällig: Lehrkräfte erleben im Alltag lange Belastungsphasen (Wert 4,33 von max. 5), während Entspannungsmöglichkeiten nahezu fehlen (4,42). 

Langfassung: Ergebnisse der Untersuchung https://bit.ly/2Oula8z
Kurzfassung: Wie geht´s? https://bit.ly/341Anot

Grafik: VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

Grafik: DSLK
Düsseldorf, 19. - 21.03.20

Schulen gehen in Führung

Grafik: ©style-photography - istockphoto.com
Dortmund, 11.03.20

Vortrag und 6 Workshops

Grafik: VBE NRW
Schule heute

Ausgabe 1119


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id//content_id/5612.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2019 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW